ORS Service GmbH

Muthgasse 36

1190 Wien

T +43 1 890 6666

F +43 1 890 6666 950

 

info@orsservice.at

www.orsservice.at

 

FN 364668 b

Handelsgericht Wien

Faschingszeit!

Zur Freude unserer AsylwerberInnen und MitarbeiterInnen, wurde der diesjährige Faschingsdienstag in mehreren ORS Einrichtungen kunterbunt und gebührend gefeiert! Die Erzählungen deuten darauf hin, dass jedes Fest auf seine eigene Art und Weise besonders war. Gezeichnet durch eine Menge Spaß, Tanz, zuckersüße Spezialitäten und kreativer Unterhaltungsideen.

Schwechat: „Während die Erwachsenen stolze 180 Stück (!!!) Krapfen selbst produzierten, konnten sich die Kinder verkleiden, wurden geschminkt und tanzten ausgelassen zu Partymusik. Danach wurden die Krapfen gemeinsam verspeist. Wir hatten einen total lustigen Tag“

 

Bergheim: „Zu unserer Faschingstradition gehört definitiv eine amüsante Faschingsolympiade. Die BewohnerInnen haben neben einem Luftballonwettlauf auch ihr Geschick im „Schwedenbombenwettessen“ unter Beweis gestellt. Nachdem die Krapfen verdaut waren begann die Tanzparty, bei der Groß und Klein eine Menge Spaß hatten."

 

Bad Kreuzen: „Was ist Fasching? Warum verkleidet man sich und ?“ – diese Fragen wurden uns mehrfach gestellt. Die Tradition und Geschichte des Faschingsfestes erklärten wir unseren KlientInnen bei gemütlichem Beisammensein, und danach gab es Krapfen für alle! Es ist unglaublich wichtig die Werte verschiedener Kulturen verständlich zu vermitteln und die Geschichte verschiedener Bräuche zu erklären. Umso erfreulicher ist es für alle TeilehmerInnen dann, wenn bei Veranstaltungen auch noch so viel Spaß damit verbunden ist!.“

Thalham: Fleißig kreierten unsere AsylwerberInnen eigene Modellagen mit individueller Bemalung. Die Modellagen ergaben beeindruckende Masken, die sogar als Hintergrunddekoration bei der ORS-Kocholympiade 2019 verwendet wurden. Klassisch begannen wir unsere Feier und genossen die frischen Krapfen. Es war kunterbunt. Unsere AsylwerberInnen zeigten uns ihre Art des Feierns mit ländertypischen Gruppentänzen, es herrschte eine total fröhliche Faschingsstimmung!"