Fest der Vielfalt, Innsbruck

Ab 9:30 Uhr wurden fast alle Bewohner des VQ/BS Innsbruck mit dem ORS Shuttle zum „Fest der Vielfalt“ gebracht. Dort  gab es ein vielfältiges Musikprogramm und für das leibliche Wohl wurde ebenso gesorgt – es wurden  israelische, afrikanische und kubanische Köstlichkeiten angeboten. Die Kinder und auch Erwachsenen vergnügten sich in den  Lese-, Spiel- und Bastelbereichen. Auch der Besuch im Volkskunstmuseum war sehr begehrt. Am späten Nachmittag konnten es sich alle auf Liegestühlen bequem machen und z.B. dem afrikanisch-katholischen Chor zuhören.