ORS Service GmbH

Muthgasse 36

1190 Wien

T +43 1 890 6666

F +43 1 890 6666 950

 

info@orsservice.at

www.orsservice.at

 

FN 364668 b

Handelsgericht Wien

Die ORS Service GmbH

betreut im Auftrag der Republik Österreich seit 2012 alle Asylsuchenden, die sich in Bundesbetreuung befinden. Darüber hinaus betreiben wir auch einzelne Betreuungseinrichtungen im Auftrag verschiedener Bundesländer.  

 

Wir garantieren zuverlässige, qualitativ höchstwertige, zugleich effiziente und zertifizierte Betreuung der uns anvertrauten Asylsuchenden und setzen dafür über 600 MitarbeiterInnen in den Bereichen Sozialarbeit, psychologische und medizinische Betreuung, Gastronomie, Facility Management und Weiterbildung ein.   

 

Als wirtschaftlich orientiertes Unternehmen garantieren wir nicht nur politische und religiöse Neutralität, sondern natürlich auch höchste Effizienz in der Verwendung öffentlicher Mittel. Deshalb bieten wir bestimmte Tätigkeitsfelder wie z.B. die Rechtsberatung der Asylsuchenden nicht an, um Interessenskonflikte mit unserem Auftraggeber, der Republik Österreich, von Anfang an auszuschließen.  

 

Aus unserem Betreuungsalltag:

Mi

20

Jun

2018

Fest der Vielfalt, Innsbruck

Ab 9:30 Uhr wurden fast alle Bewohner des VQ/BS Innsbruck mit dem ORS Shuttle zum „Fest der Vielfalt“ gebracht. Dort  gab es ein vielfältiges Musikprogramm und für das leibliche Wohl wurde ebenso gesorgt – es wurden  israelische, afrikanische und kubanische Köstlichkeiten angeboten. Die Kinder und auch Erwachsenen vergnügten sich in den  Lese-, Spiel- und Bastelbereichen. Auch der Besuch im Volkskunstmuseum war sehr begehrt. Am späten Nachmittag konnten es sich alle auf Liegestühlen bequem machen und z.B. dem afrikanisch-katholischen Chor zuhören.

Di

19

Jun

2018

Weltflüchtlingstag Steinhaus am Semmering

Mit einem Wettlaufen, inklusive Siegerehrung, Gemeinschaftstanz, einem geheimnisvollen Zauberer, einer großen Hüpfburg und ganz vielen Luftballons feierten wir in der Betreuungsstelle Steiermark in Steinhaus am Semmering den Weltflüchtlingstag. Vielen Dank an die vielen helfenden Hände, die dieses Fest ermöglicht haben! 

Di

19

Jun

2018

Weltflüchtlingstag in der BS Schwechat

Auch in der BS Schwechat wurde am 18.06.2018 der Weltflüchtlingstag gefeiert. Um den Kindern eine besondere Freude zu bereiten wurde eine Hüpfburg aufgestellt, welche auch zahlreich und gerne genutzt wurde. Die Erwachsenen konnten bei zahlreichen Spielstationen den ganzen Tag über Spaß haben. Der besondere Tag wurde mit einem Festessen und diversen Spezialitäten sowie frisch gepressten Fruchtsäften zu einem Ausklang gebracht.

Di

19

Jun

2018

Weltflüchtlingstag in Mondsee

Am 19.06.2018 wurde in der BS Mondsee der Weltflüchtlingstag gefeiert. Unser Motto lautete “Unter dem Schutzschirm der ORS in Österreich“. Schon Tage zuvor haben die MA und die AW mit den Vorbereitungen begonnen, an der Dekoration gebastelt und Regenschirme mit Schlagwörtern wie: Schutz, Sicherheit, Frieden, Freiheit… bemalt. Diese Schutzschirme wurden auf der gesamten Länge der Zufahrt zur BS montiert.

 

Um 11:00 Uhr war es dann soweit. Das Fest startete mit einem Zauberclown der mit seinen Tricks Alt und Jung begeisterte. Ganz besonders begeistert waren die Kinder von den bunten Luftballontieren. Das Schwungtuch symbolisierte wieder den Zusammenhalt und den Schutz in der BS Mondsee.

 

Nach dem Mittagessen begann der Mottospielenachmittag: ein kleiner Hindernisparcour musste mit verbunden Augen bewältigt werden. Die AW konnten so ihr gegenseitiges Vertrauen beweisen.

Danach ging es zu den „fliegenden Kleiderhaken“, einem Geschicklichkeitsbewerb wo Gewinnen und Verlieren das Motto war.

 

Zwischendurch wurden frische Obst- und Milchshakes zur Stärkung angeboten. Die nächste Station hatte zur Aufgabe dass die Großen für die Kleinen ein schützendes Haus aus Kartons bauen sollten. Geplant war dies als kleiner Bewerb wo das schnellste Team gewonnen hätte – jedoch entwickelte das Spiel eine schöne Eigendynamik: alle Bewohner halfen zusammen und bauten gemeinsam ein Haus für alle Kinder.

Bei der Station „Geschmack und Sinne“ wurden die Teilnehmer auf eine harte Probe gestellt: mit verbunden Augen bekamen sie verschiedene Lebensmittel (von Erdbeeren bis zum Rollmops) zum Probieren und Erraten angeboten. Auch, wenn nicht alles bekannt war, fanden die AW die Spezialitäten aus Österreich sehr interessant.

 

Als Andenken an das Fest konnten alle noch T-Shirts bemalen welche sie natürlich behalten durften.

Den Abschluss fand das Fest beim gemeinsamen Bemalen eines großen Tuches welches nach dem Trocknen einen würdigen Platz in unserer BS finden wird.

Mo

18

Jun

2018

Sommer-Olympiade BS Reichenau

Am 18.06.2018 fand die Sommer-Olympiade in der Betreuungsstelle Reichenau statt. 

 

Die Spiele fanden im Freien statt, und wurden auf 4 Stationen aufgeteilt, welche nach den größten österreichischen Städten benannt wurden.

 

Die Outdoor Wettbewerbe der Olympiade reichten von „Seifenblasen machen“, „Apfel im Wasser abbeißen“ und „Sackhüpfen“ bis hin zum „Stelzen- und Eierlauf“.  

 

Während des gesamten Programmes haben die Jungs großen Einsatz und Teamgeist gezeigt.  

Zum Abschluss des Nachmittags, an diesem warmen Sommertag, fand ein Grillfest mit Siegerehrung statt. 

 

 

mehr...